Rock'n'Roll Club Bötzingen - Gästebuch

Saisonauftakt der Breitensportler in Zell am Harmersbach

IMG_6407.JPG IMG_6431.JPG IMG_6433.JPG IMG_6439.JPG IMG_6442.JPG IMG_6447.JPG

Sonntag, 15. Oktober 2017

Starkes Teilnehmerfeld und viele Debütanten

Am letzten Wochenende ging es für viele unsere Paare zu ihrem ersten Breitensportwettbewerb nach Zell am Harmersbach. Gleich acht Paare aus Bötzingen machten sich auf den Weg in die Ortenau. Dort erwartete sie ein starkes Teilnehmerfeld mit über 70 Tänzerinnen und Tänzern, die in sechs Klassen antraten.

In der Klasse der Kleinsten - den Bambini - traten Anja Wehrle und Frida Stückle zu ihrem ersten Wettbewerb an. Die beiden ließen sich nicht von der erfahrenen Konkurrenz beeindrucken und tanzten sich frech auf Platz 5 der zweitstärksten Klasse des Wettbewerbs. Einen hervorragenden zweiten Platz ertanzten sich in derselben Klasse ganz routiniert Jule Baldenhofer und Cyrill Brodbeck.

Gleich drei Paare vom RRC traten bei den Schülern 1 an. Die drei Debütantenpaare gaben alles und machten ihre Sache in Zell wirklich gut. Die starke Konkurrenz aus Neuler, Zell und Freiburg war jedoch gnadenlos. Am Ende tanzten sich Leonie Artischewski und Antonia Mandzak auf Platz 10, Hannah Staiger und Celine Bareiß auf Platz 9, Sarah Rieder und Andreas Arenz konnten sich sogar über Platz 6 freuen.

Trotz viel Elan konnten sich Virginie und Joel Brodbeck bei den Schülern 2 nicht durchsetzen. Mit einem vierten Platz schrammten sie nur knapp an einem Platz auf dem Treppchen vorbei.

Auch für Annika Werner und Mark Rieder lief es an dem Tag nicht so rund wie im Training. Mit dem sechsten Platz bei den Junioren 1 blieben sie deutlich hinter ihrer Trainingsleistung zurück. Für die Überraschung des Tages bei den Bötzingern sorgten Antonia Jenne und Jakob Mandzak. Bei ihrem dritten Turnier holten sie sich verdient den dritten Platz und ihren ersten Pokal.

Olaf Werner (Dienstag, 17. Oktober 2017)

Kommentare

Kommentar hinzufügen!

Name:

Nachricht:

Bitte geben Sie zur Bestätigung folgenden Transaktionscode ein (YpfN):