Rock'n'Roll Club Bötzingen - Gästebuch

Jahresbericht der Abteilung Rock'n'Roll

Montag, 9. Januar 2017

Ereignisreiches Geschäftsjahr 2016

Die R'n'R-Abteilung des TVB kann wieder auf ein ereignisreiches Geschäftsjahr 2016 zurückblicken. Geleitet wird die Abteilung nach wie vor von Claudia Baldenhofer, die dabei von einem Funktionsteam unterstützt wird.

Das Leitungsteam der Rock'n'Roll Abteilung ist nach wie vor auch in der Verbandsarbeit aktiv. Dabei ist der RRC gleich mit zwei Ehrenamtlichen im Landesverband vertreten. Matthias Keil als Breitensportwart und Olaf Werner als Schriftführer beim BWRRV.

Neues gibt es bei den Gruppen und den Trainingszeiten. Mit Laura-Dorotheé Walter und Maik Bösenberg haben wir nicht nur ein neues Turnierpaar, sondern auch Unterstützung im Training hinzu gewonnen. Zudem ist unser Turnierpaar Pia Schätzle und Sascha Werner nun ebenfalls als Übungsleiter aktiv. Dank der Initiative von Laura-Dorotheé und Maik haben wir jetzt eine neue Anfängergruppe, die "happy FEET". So dass nun wie folgt trainiert wird:

 

Rock'n'Roll Anfänger (happy FEET)

Freitag, 17:00 - 18:00 Uhr (Sporthalle 3)

Trainer: Laura-Dorotheé Walter, Maik Bösenberg

 

Breitensport

Freitag, 18:00 - 19:30 Uhr (Sporthalle 3)

Trainer: Claudia Baldenhofer, Matthias Keil, Laura-Dorotheé Walter, Maik Bösenberg, Pia Schätzle, Sascha Werner

 

Turniersport

Montag, 19:00 - 21:00 Uhr (Sporthalle 1)

Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr (Sporthalle 3)

Trainer: Claudia Baldenhofer, Matthias Keil

 

2016 konnten die Paare des Trainingsstützpunktes wieder einige sportliche Erfolge für Bötzingen erzielen. Kathrin Pfundstein/Elias Vogt erreichten unter anderem einen 3. Platz bei den Nordbayrischen Meisterschaften in Amberg, sowie einen 3. Platz beim Großen Preis von Deutschland in Worms - jeweils in der Juniorenklasse. Die beiden hatten sich in der Saison 2015/16 zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften qualifiziert und erreichten dort einen sehr guten 5. Platz. Zudem waren sie in der Saison für den Bundeskader nominiert und hatten Einsätze in Krakau und Halmstad. In Schweden erreichten sie dabei einen beachtlichen 22. Platz bei der EM.

Pia Schätzle/Sascha Werner erreichten in ihrem zweiten Turnierjahr einen 2. Platz bei den Böblinger Herbstmeisterschaften und jeweils den 5. Platz bei der LM in Hessen und beim Donaupokal in Ulm. Die beiden wurden für die Saison 2016/17 in den Landeskader berufen.

Nicole Tie/Sven Freimuth, das Freiburger Paar der Trainingsgruppe in Bötzingen, konnten sich die vergangenen Jahre kontinuierlich steigern und erzielten ihre größten Erfolge 2016 mit dem 3. Platz bei den Böblinger Herbstmeisterschaften und jeweils den beiden 5. Plätzen beim Donaupokal in Ulm und dem Filder-Cup in Ostfildern.

Unser neues Turnierpaar Laura-Dorotheé Walter/Maik Bösenberg zeigte im ersten Jahr beim RRC, dass sie bereits reichlich Turniererfahrung mitbrachten. Sie konnten mit einem 4. Platz beim Donaupokal und einem 5. Platz in Böblingen überzeugen.

Leider spielte keines der Paare bei der Vergabe der Landesmeistertitel eine Rolle. Hier wollen alle 2017 nachlegen.

Unserer Breitensportpaare nahmen ebenfalls an verschiedenen Wettbewerben in Baden-Württemberg teil und konnten im Gegensatz zum Vorjahr auch wieder einige Treppchenplätze für Bötzingen erobern:

 

Jule Baldenhofer und Cyril Brodbeck: 1. Platz, Bambini, in Zell am Harmersbach

Laura-Sophie Jenne und Sarah Meier: 3. Platz, Schüler 1, in Nimburg

Mariella Dern und Emilio Dern: 3. Platz, Schüler 1, in Zell am Harmersbach

Virginie Brodbeck und Joel Brodbeck: 3. Platz, Schüler 1, in Nimburg und 2. Platz, Schüler 2, in Zell am Harmersbach

Annika Werner und Marc Rieder: 3. Platz Schüler 2, in Zell am Harmersbach

 

Der Trainingsstützpunkt für Rock'n'Roller aus der ganzen Region hat sich in Bötzingen weiter etabliert. Mit Laura und Maik konnten wir ein weiteres Turnierpaar hinzugewinnen, das auch für den RRC startet.

Ein eigenes Breitensportturnier haben wir nun das dritte Jahr in Folge nicht mehr durchgeführt.

Weitere Aktivitäten im letzten Jahr waren:

• Teilnahme am Zeltlager beim TSC Harmersbachtal in Zell

• Besuch der Jugend im Steinwasenpark

• Auftritt beim Kongress der Thorax Chirurgen in der Rainhof Scheune in Buchenbach

• Auftritt beim Jubiläum des Internationaler Freundeskreises Bötzingen e.V.

• Auftritte bei den Wettbewerben in Zell und Nimburg

Wie jedes Jahr ermutigen wir jeden der Anwesenden im Freundes- und Bekanntenkreis für den Rock'n'Roll-Sport Werbung zu machen und so vielleicht unsere stetigen Nachwuchssorgen mit dem ein oder anderen Neuzugang zu lindern.

An dieser Stelle auch noch einmal ein herzliches Dankeschön an den Vorstand des Turnvereins, die Gemeinde Bötzingen und auch an unsere Hausmeister für die angenehme und vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Matthias Keil (Sonntag, 8. Januar 2017)

Kommentare

Kommentar hinzufügen!

Name:

Nachricht:

Bitte geben Sie zur Bestätigung folgenden Transaktionscode ein (qlpW):