Rock'n'Roll Club Bötzingen - Gästebuch

Jahresbericht der Abteilung Rock'n'Roll

Freitag, 1. Januar 2016

2015 - ein spannendes und erfolgreiches Jahr für die Bötzinger Rock'n'Roller

Jahresbericht des RRC zur

Generalversammlung des TVB am 20.03.2015

Die R'n'R-Abteilung blickt auf ein spannendes Geschäftsjahr 2015 der zurück.

Geleitet wird die Abteilung nach wie vor von Claudia Baldenhofer, die dabei von einem Funktionsteam unterstützt wird.

Das Leitungsteam der Rock'n'Roll Abteilung ist bereits seit Jahren auch in der Verbandsarbeit auf Bundes- und Landesebene aktiv. Claudia Baldenhofer hat nach knapp 3-jähriger Amtszeit zum 21. Juni ihre Aufgaben als Bundesjugendwart abgegeben. Matthias Keil wurde zum 29.03.2015 Breitensportwart des BWRRV. Olaf Werner ist nach wie vor als Schriftführer im Landesverband aktiv.

Trainiert wird beim RRC in drei Gruppen:

Rock'n'Roll Anfänger

Freitag, 17:00 - 18:00 Uhr (Sporthalle 3)

Trainer: Claudia Baldenhofer, Timna Höfflin ,

Breitensport

Freitag, 18:00 - 19:30 Uhr (Sporthalle 3)

Trainer: Claudia Baldenhofer, Matthias Keil, Rebecca Stetter, Timna Höfflin

Turniersport

Montag, 19:00 - 21:00 Uhr (Sporthalle 1)

Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr (Sporthalle 3)

Trainer: Claudia Baldenhofer, Matthias Keil

2015 konnten auch die Paare des Trainingsstützpunktes wieder vermehrt sportliche Erfolge für Bötzingen erzielen. Kathrin Pfundstein/Elias Vogt erreichten unter anderem einen 2. Platz beim Donaupokal in Ulm, einen 1. Platz bei den Nordbayerischen Meisterschaften und wurden Landesmeister in der Juniorenklasse. Die beiden hatten sich in der Saison 2014/15 zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften qualifiziert und erreichten dort einen guten 7. Platz.

Unsere neue Paarung Pia Schätzle/Sascha Werner erreichte in ihrem ersten Turnierjahr bereits einen 3. Platz bei den Böblinger Herbstmeisterschaften und qualifizierte sich überraschend ebenfalls für die Deutschen Meisterschaften, wo sie den 20. Platz belegten.

Mit Nicole Tie/Sven Freimuth trainiert nun auch ein Freiburger Paar in Bötzingen, der größte Erfolg dieser beiden war ein 9. Platz beim Filder Cup in Ostfildern.

Unserer Breitensportpaare nahmen ebenfalls an diversen Breitensportwettbewerben in Baden-Württemberg teil. Dieses Jahr konnten die Paare aber nicht an die Erfolge der Vorjahre anknüpfen. So erreichte der RRC im Breitensport keine einzige Platzierung auf dem Treppchen.

Der Trainingsstützpunkt für Rock'n'Roller aus der ganzen Region hat sich in Bötzingen sehr gut etabliert und wir konnten die Zusammenarbeit mit den Nachbarvereinen weiter ausbauen.

Unser eigenes Breitensportturnier haben wir auch 2015 aufgrund der geringen Anzahl eigener Paare aber vor allem aufgrund der hohen Hallenkosten abgesagt. Hier kann der Standort Bötzingen leider nicht mit anderen Rock'n'Roll Hochburgen konkurrieren.

Weitere Aktivitäten im letzten Jahr waren:

* 32 Mitglieder des RRC Bötzingen haben am 27. September 2015 beim Lebenshilfelauf zusammen 427¤ für den guten Zweck erlaufen.

* Paare des RRC traten bei der Turngala in Riegel, beim Weinfest in Bahlingen und auch beim Rock'n'Roll meets Salsa in Offenburg auf.

Neben allen sportlichen Erfolgen durften sich letztes Jahr vier Mitglieder des RRC über Ehrungen durch den Landesverband freuen: Manuela Berg und Clemens Kunzweiler erhielten die Ehrennadel in Bronze, sowie Claudia Baldenhofer und Andreas Scheppele die Ehrennadel in Silber.

Wie jedes Jahr ermutigen wir jeden der Anwesenden im Freundes- und Bekanntenkreis für den Rock’n’Roll-Sport Werbung zu machen und so vielleicht unsere stetigen Nachwuchssorgen mit dem einen oder anderen Neuzugang zu lindern.

An dieser Stelle auch noch einmal ein herzliches Dankeschön an den Vorstand des Turnvereins, die Gemeinde Bötzingen und auch an unsere Hausmeister für die angenehme und vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Olaf Werner (Freitag, 22. Januar 2016)

Kommentare

Kommentar hinzufügen!

Name:

Nachricht:

Bitte geben Sie zur Bestätigung folgenden Transaktionscode ein (oyxm):